Gästeservice: +49 (0) 34925 6 30 37

Zentrale: +49 (0) 34925 6-0

Nachrichten

Hilfe aus Vietnam

Hilfe aus Vietnam

Seit 2018 gibt es die Kooperation zwischen dem Eisenmoorbad und dem Militärhospital 175 in Ho-Chi-Min-Stadt. Die Kliniken des Eisenmoorbades helfen beim Aufbau des Rehabilitationsbereichs des Hospitals und Pflegefachkräfte aus Vietnam kommen zur Ausbildung und Beschäftigung zu uns nach Bad Schmiedeberg.
Die guten und freundschaftlichen Kontakte zwischen beiden Kooperationspartnern zeigen sich auch gegenwärtig in Corona-Zeiten. Geschäftsführer und Kurdirektor Deddo Lehmann konnte jetzt eine Lieferung von 10.000 Stück medizinischer Mund- und Nasenschutz-Masken aus Ho-Chi-Minh-Stadt in Empfang nehmen und dem leitenden Ärzteteam und dem Pflegedienst übergeben. Verwendung findet der Mund- und Nasenschutz bei Rehabehandlungen und in den Pflegeheimen des Eisenmoorbades.
Die vietnamesische Klinikleitung hat die Masken per Luftfracht auf den Weg gebracht, als bekannt wurde, dass in Deutschland großer Bedarf an dem medizinischem Schutz besteht und schenkt sie dem Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg.
Gegenwärtig lernen 20 Pflegefachkräfte des vietnamesischen Militärhospitals die deutsche Sprache, um ab 2021 im Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg zu arbeiten und sich weiter zu qualifizieren.

 

Zurück