Gästeservice: +49 (0) 34925 6 30 37

Zentrale: +49 (0) 34925 6-0

Nachrichten

Goethe im Kurpark

Initiative des Kneipp-Vereins

Der traditionelle Osterspaziergang durch den Kurpark Bad Schmiedeberg fiel bereits im letzten Jahr der Pandemie zum Opfer. Doch heuer muss niemand zum Osterfest auf den bei Gästen und Einwohnern beliebten poetischen Spaziergang verzichten. Wo sonst Constanze Zepperitz, Leiterin Garten- und Parkpflege im Eisenmoorbad, mit Versen, historischem und gärtnerischem Wissen führt, begleitet ab Gründonnerstag der populäre Monolog des Dr. Faust aus Goethes gleichnamiger Tragödie die Parkbesucher.
Die Mitglieder des Bad Schmiedeberger Kneipp-Vereins haben die berühmten Verse des Nationaldichters auf 14 Banner geschrieben und im historischen Kurpark angebracht. So wird man auf seiner individuellen Tour durch den bereits in den Jahren 1874 - 76 angelegten Park geleitet. Bis zum Sonntag nach Ostern (Weißer Sonntag) wird die Kunstinstallation zu erleben sein.
Der Kurpark Bad Schmiedeberg gehört mit dem Ensemble um Kurhaus und Schwanenteich seit  2017 zur Landesinitiative der „Gartenträume Sachsen-Anhalt“.

Zurück