Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Nachrichten

Neue Etappe bei Zusammenarbeit

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Seit Oktober vergangenen Jahres besteht der Kooperationsvertrag zwischen dem Eisenmoorbad und dem Militärhospital 175 Ho-Chi-Minh-Stadt sowie dem Institut für Biomedizinische Physik in  Ho-Chi-Minh-Stadt.
Die vier Hospitanten, die seit Ende Februar auf Grundlage dieser Vereinbarung im Eisenmoorbad Arbeitsweise und Behandlungsmethode der medizinischen  Bereiche, der Sport- und Physiotherapie kennenlernen, werden am 16. Mai verabschiedet und erhalten ihre Weiterbildungs-Zertifikate.
Bereits am 3. Mai  konnte Geschäftsführer und Kurdirektor Deddo Lehmann eine Regierungsdelegation aus Vietnam in Bad Schmiedeberg begrüßen.  Die vietnamesische Delegation wurde geleitet von Generalmajor NGUYEN XUAN KIEN. Er ist Chef der Abteilung Militärmedizin im Verteidigungsministerium. Die Gäste waren während des mehr als zweistündigen Rundgangs sichtlich beeindruckt von Vielfalt und Leistungsvermögen des Unternehmens und vom Ambiente der Kliniken und des Kurzentrums.
Zwei wesentliche Ergebnisse brachte die Stippvisite für beide Kooperationspartner: Die Unterzeichnung eines Vertrages über den Austausch und die Weiterbildung von Pflegefachkräften zwischen dem Militärhospital 175 und der Kur-GmbH sowie die  Partnerschaft und Mitarbeit der Rehabilitationskliniken des Eisenmoorbades bei der Gründung eines Deutsch-Vietnamesischen Gesundheitszentrums in Ho-Chi-Minh-Stadt. Bei letzterem geht die Initiative von der Stadt Leipzig aus. Das Eisenmoorbad ist neben der Stadt Leipzig, der Universität Leipzig und dem Klinikum St. Georg ebenfalls Vertragspartner. Diese Absichtserklärung wurde am 2. Mai im Neuen Rathaus Leipzig durch die fünf Kooperationspartner unterzeichnet.
 

Zurück