Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Nachrichten

Drei, zwei, eins: Los geht´s

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Den Schulabschluss endlich in der Tasche und was nun, fragen sich viele Schüler und Eltern. Für drei junge Schulabsolventen stellte sich am 1. August 2017 diese Frage nicht mehr, denn sie fingen Ihre Ausbildung im Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg an. Zwei weitere Auszubildende sind noch im September in die Berufsausbildung gestartet.
Ausgebildet werden in diesem Jahr zwei Altenpflegefachkräfte, zwei Köche und eine Studentin im Dualen Studiengang Gesundheitsmanagement.
Der erste Tag begann mit 35 Grad Celsius und strahlenden Sonnenschein, sodass wir uns von der besten Seite präsentierten konnten. Die Begrüßung durch unseren Geschäftsführer und Kurdirektor Deddo Lehmann war nur eines der Highlights an diesem Tag. Es folgte die Vorstellung unseres Betriebsrates, eine Führung im Kurmittelhaus durch die leitende Physiotherapeutin Angelika Berndorff, die der kleinen, aber sehr interessierten Gruppe unser Leistungsspektrum erläuterte. Auch der für alle im ersten Moment überraschende Griff in den Mooreimer, und damit der „Erstkontakt“ mit einem unserer natürlichen Heilmittel, sorgte für viel Wohlgefühl. Natürlich wurden auch unsere drei Heilwässer probiert. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Ausbildungsverantwortlichen schloss sich ein Rundgang im Pflegezentrum an, ein spannender Teil nicht nur für unsere angehenden Altenpflegefachkräfte. Um optimal ins Berufsleben zu starten, gab es dann noch ein paar wichtige Hinweise und Tipps in Sachen Azubi-Knigge. Mit einem Lächeln auf den Lippen und rundum strahlenden Gesichtern ging es dann in den jeweiligen Tätigkeitsbereich, damit alle wussten, wo der erste Tag der praktischen Ausbildung am nächsten Morgen starten kann.
Dass sich die Ausbildung in der Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH lohnt, zeigt auch unsere Übernahmequote aus dem letzten Ausbildungsgang. Zwei Auszubildenden, die ihre Prüfung erfolgreich ablegt haben, wurden in ein Anstellungsverhältnis übernommen.


 

 

Zurück