+++ Sonderangebot AOK Prävention: "Alltagsbelastungen hinter sich lassen" +++

Willkommen im staatlich anerkannten Moor-, Mineral- und Kneippheilbad Bad Schmiedeberg

Bad Schmiedeberg ist ein Moor-, Mineral- und Kneippheilbad mit langer Tradition. Schon seit 1878 werden hier orthopädische, rheumatische und gynäkologische Erkrankungen erfolgreich behandelt - seit jeher mit dem Moor aus der Dübener Heide. Heute verfügt Bad Schmiedeberg über drei ortsgebundene natürliche Heilmittel: Moor, Mineralwasser und Radon.

Kurhaus und Schwanenteich Trinkbrunnen

Das Wahrzeichen des Heilbades ist das Jugendstil-Kurhaus, liebevoll restauriert, eine Sehenswürdigkeit. Die Kliniken und das Kurmittelhaus sind neuesten Datums, modern und zeitgemäß gebaut, großzügig aber individuell ansprechend gestaltet, perfekt ausgestattet, komfortabel eingerichtet und natürlich durchweg behindertengerecht zugeschnitten.

Bad Schmiedeberg hat alles, was einen Kuraufenthalt zu einem rundum angenehmen Erlebnis macht: die schöne Heide- und Auenlandschaft der Dübener Heide, den benachbarten Wörlitzer Park mit seinen klassizistischen Bauten, berühmte mitteldeutsche Städte wie Wittenberg, Torgau, Dresden, Meißen und Leipzig in greifbarer Nähe, vielfältige Möglichkeiten für Entspannung, Erholung und Fitness.

Wahrzeichen des Heilbades - das Jugendstil-Kurhaus

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH, Kurpromenade 1, 06905 Bad Schmiedeberg, info@eisenmoorbad.de | Seitenanfang